DR. MED. THORSTEN KELLERMANN | Facharzt für Orthopädie

Aktuelle Informationen „rund um die Praxis“

Praxisbetrieb zu Zeiten der Corona-Pandemie (COVID-19)

  • Die bekannten Öffnungszeiten gelten weiterhin – Änderungen und evtl. sogar Kürzungen der Sprechzeiten behalten wir uns jedoch vor. Bitte beachten Sie unsere Telefonansagen, Aushänge sowie Einträge auf der Homepage.
  • Vermeiden Sie aktuell „unnötige“ und „weniger wichtige“ Arzttermine. Sind Sie unsicher, schreiben Sie eine E-Mail an info@orthopaedie-ffb.de oder rufen Sie an: Tel. 08141-9692.
  • Seit dem 27. April 2020 besteht Maskenpflicht. Wir bitten Sie eindringlich, unsere Praxis ab sofort mit (Atem-) Schutzmaske, selbst gemacht oder gekauft, oder zumindest mit einem Schal bedeckt, zu besuchen.
  • Besprechungen von angeordneten Untersuchungen (Kernspin/MRT, CT, Knochendichtemessung, Labor/Vit. D, etc.), nach Überweisungen zu anderen Ärzten oder zur weiteren Therapie nach REHA/Kur erfolgen zunächst ausschließlich telefonisch. Die hierzu benötigten CD’s, Bilder, Befunde, Briefe leiten Sie bitte an uns weiter.
  • Folge-Verordnungen/-Rezepte (Medikamente, Krankengymnastik, Einlagen, etc.), Überweisungen, Folge-AU’s (Krankschreibungen) oder Krankenbeförderungsscheine fordern Sie bitte telefonisch oder per E-Mail an.
    • Hierfür ist derzeit weder ein Arzttermin noch zwingend ihre Versicherungskarte nötig
    • Rezepte senden wir Ihnen gerne zu
    • Diese Regelungen gelten vorläufig bis zum 30.06.2020
      • für Patienten, die in der Praxis bekannt sind und
      • im laufenden oder dem Vorquartal persönlich in der Praxis waren.
    • Aufgrund der Verpflichtung, die medizinische Notwendigkeit der Therapiemaßnahmen zu prüfen und zu dokumentieren, ist es evtl. nicht möglich, alle Ihre „Wünsche“ zu erfüllen.
    • Je nach Notwendigkeit bestellen wir Sie ggfs. zu einem Arzttermin ein.
  • Ambulante oder stationäre Operationen (sog. Wahleingriffe) werden derzeit nicht durchgeführt, um die Krankenhäuser zu entlasten.
  • Wichtig: Cortison kann die allgemeine Immunabwehr des Körpers schwächen.
    Nur in Ausnahmefällen bei schweren Schmerz- oder Entzündungszuständen wird derzeit in unserer Praxis Cortison gespritzt.

Allgemeines:

  • Bitte kommen Sie alleine – nicht in Begleitung.
    Ausnahmen: ein Termin mit einem Kind oder eine erforderliche Begleitung für eine gehbehinderte oder pflegebedürftige Person.
  • Tragen Sie eine Schutzmaske (Maskenpflicht seit 27.4.2020)
  • Wir tragen Mundschutz zu unserer und Ihrer Sicherheit.
  • Halten Sie Abstand (mind. 1,5 m).
  • Bitte treten Sie einzeln in die Praxis ein.
  • Waschen Sie sich auf der Patiententoilette die Hände (und nehmen Sie sich dafür 20-30 Sekunden Zeit).
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände. Spender und Desinfektionsmittel stehen in der Praxis bereit.
  • Bitte entwenden Sie kein Desinfektionsmittel oder Toilettenpapier aus der Praxis – DANKE!
  • Vermeiden Sie Händeschütteln sowie körperlichen Kontakt.
  • Niesen und Husten Sie bitte mit vorgehaltenem Taschentuch oder in die Armbeuge.
  • Halten Sie Ihre Hände aus dem Gesicht fern.
  • Wegen möglicher Kontaktübertragung sind alle ausliegenden Zeitschriften sowie Spielzeug entfernt.
  • Bringen Sie gerne Ihren eigenen Kugelschreiber mit.
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind, grippeähnliche Symptome haben oder in Quarantäne sind.