DR. MED. THORSTEN KELLERMANN | Facharzt für Orthopädie

Zertifizierung

siegel-drkellermannSeit August 2016 sind wir durch die Deutsche Gesellschaft für Arthrose-Management (DGFAM) als Arthrosezentrum zertifiziert.

In einem Arthrosezentrum stimmen sich Physiotherapeuten, Orthopädietechniker und behandelnde Ärzte im Hinblick auf eine optimierte Behandlung des jeweiligen Patienten ab, um die Arthrose ganzheitlich behandeln zu können.

In unserem Arthrosezentrum haben sich folgende Fachleute zusammengeschlossen:

  • Praxis für Orthopädie, Dr. Kellermann und Mitarbeiter
  • Sanitätshaus Wittlinger, Orthopädie-Techniker Andreas Kaiser, Fürstenfeldbruck
  • Physiotherapie Eva-Maria Klingler, Moorenweis

Bei Arthrose ist eine ganzheitliche Behandlung besonders wichtig, weil es sich um eine chronische, fortschreitende Erkrankung handelt. Geschädigte Gelenkknorpel können sich nicht regenerieren. Es nicht möglich, Arthrose zu heilen – aber man kann ihren Verlauf verlangsamen. Vor allem aber geht es darum, durch interdisziplinäre Zusammenarbeit die Symptome der Arthrose zu lindern. Dies gelingt umso besser, je umfassender man die unterschiedlichen Auslöser der Arthrose bestimmt und behandelt. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen einen ganzheitlichen Therapieplan zu erstellen, um Ihre Beschwerden zu lindern, den Verlauf der Arthrose hinauszuzögern und die Beweglichkeit Ihrer Gelenke so lange wie möglich zu erhalten.